Home / Allgemein / LFC richtet den Regionalwettbewerb aus

LFC richtet den Regionalwettbewerb aus

Regionaler Filmwettbewerb der Region „Unterer Neckar“
am Samstag, den 23. Februar 2019 in Ludwigsburg-Eglosheim 
Presseveröffentlichung LUDWIGSBURGER KREISZEITUNG – 22.02.2019

Filme machen ist ein besonderes schönes und kreatives Hobby. Um seine Filme unter Gleichgesinnten aber auch der Öffentlichkeit zu präsentieren und zu besprechen, haben sich die Filmemacher in Film- und Videoclubs zusammengeschlossen. In Ludwigsburg ist es der LUDWIGSBURGER FILMCLUB e.V. Mit den heutigen FullHD-Videokameras und sehr leistungsfähigen Schnittsystemen werden von den Hobby-Filmemachern Filme in sendefähiger HD-Qualität aufgezeichnet und montiert. Ja, das Hochleistungsformat 4K hat bereits in die Studios der Filmemacher Einzug gehalten.

Die Filmclubs der Region „Unterer Neckar“ sind: die Kornwestheimer Filmamateure e.V., der Ludwigsburger Filmclub e.V., der Film-, Foto- und Videoclub Freiberg am Neckar, Filmclub Heilbronn e.V. und der Filmclub Hohenlohe e.V. in Schwäbisch Hall. Alle Filmclubs in Baden-Württemberg sind vereint im Landesverband der Film-Autoren Baden-Württemberg e.V. Unser Landesverband ist wiederum Mitglied beim Bundesverband Deutscher Film-Autoren e.V. (BDFA).

Im Herbst und im Frühjahr treffen sich die regionalen Filmemacher zur Ausrichtung Ihres regionalen Filmfestivals und

diesmal am 23. Februar 2019 ab 12:30 Uhr im Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde, Fischbrunnenstraße 5, 71634 Ludwigsburg-Eglosheim.
Das Filmprogramm startet um 13:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Das Programm wartet mit 16 Filmen unterschiedlicher Genres auf. Im Hobbybereich werden vorwiegend dokumentarische Filme, aber auch Spielfilme produziert. Eine Besonderheit bei diesem Filmwettbewerb ist eine Produktionen aus dem Dia-AV-Bereich. Da mit den heutigen, digitalen Foto-Apparaten auch Filmaufnahmen möglich sind, bietet es sich förmlich an, das stehende und das bewegte Bild in einer Produktion zu vereinen. Die Produzenten vom AV-Dialog sind gern gesehene Gäste bei den Regionalwettbewerben der Region „Unterer Neckar“.

Die Filmtitel lauten; „Venezianische Messe 2018“, „DASS DU ES BIST“ oder „Saras Dorf“ und vieles mehr. Dies ist nur ein kleiner Auszug der umfangreichen Titel-Liste des Wettbewerbsprogramms. Alle Filme haben in den letzten Wochen die örtlichen Clubwettbewerbe und somit bereits eine erste Prüfung bestanden.

Die Filme werden beim Regionalwettbewerb von einer fachkundigen Jury öffentlich besprochen und bewertet. Die besten Filme werden zur nächsten Wettbewerbs-Ebene, dem 84. Landesfilm-Festival im März 2019 in Waiblingen oder zur 35. VIDEOGRAFIKA im November 2019 in Winterbach weiter gemeldet.

Die Filmfreunde vom LUDWIGSBURGER FILMCLUB e.V. richten technisch und organisatorisch den Wettbewerb aus. Eine wahre Herausforderung in der heutigen Zeit, da die Speicher- und Wiedergabemedien heute sehr vielfältiger Gestalt sind. Ein Catering-Team bewirtet die Gäste mit einem pikantem Imbiss, Erfrischungen, sowie Kaffee und Kuchen. Seien Sie auch mit dabei, wenn es heißt, „Film ab“.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des

Landesverbandes der Film-Autoren Baden-Württemberg e.V. – www.bdfa-lvbw.de.

Top