Home / Allgemein / …in Film über Schiffsmodellbauer entsteht

…in Film über Schiffsmodellbauer entsteht

Der LFC startet in diesen Tagen ein neues Filmprojekt. Neu daran ist, dass wir die Zusammenarbeit mit einem anderen Verein / Club suchen und einen sicher interessanten Film herstellen wollen: Thema wird sein, das Hobby Schiffsmodellbau.

Es begann mit der Idee von Klaus, ging zunächst als eMail an den Ludwigsburger Schiffsmodellbau-Club mit der Anfrage „habt Ihr Lust…“. Das wurde positiv beschieden und es folgte ein erster Schnupperbesuch von Volker. Beim Zweitbesuch waren bereits 6 Leute von uns dabei und der erste Dreh-Termin war festgelegt: wir filmen das „Anfahren“ der Modellbauersaison auf dem Südgarten-Seen im BlüBa am 28. April 2019.

Es blieb bis zum letzten Moment spannend, ob das Wetter unser Vorhaben zulassen wird. Doch wir konnten uns nur wundern, wie schön die Sonne auf das Wasser fiel. Sogar die fetten Wolken hielten dicht und waren zudem schön anzusehen. Bloß kalte Finger gab es!

Nun, was ging an dem Tag? Wir lernten die Szene kennen. Ungefähr 10 Kapitäne an den Fernsteuerungen und 5 Kameraleute an den Geräten. Eine Kamera war unter Wasser wie zu Hause, nämlich die GoPro von Reza. Geführt wurde sie an einer alten Mikrofonangel, die allerdings als „zu lummelig“ einzustufen war. Nächste Mal nehmen wir die Teleskopstange einer Dispersionsfarben-Deckenrolle!

Bei der Sichtung des Materials in der nächstfolgenden Filmwerkstatt haben wir weitere Ideen bekommen, aber auch Schwachstellen gefunden. Mehr zufällig hatten wir ein Statement mit zwei Kameras aufgenommen, was sogar bereits „fast gut“ aussieht. Um das weiter zu verbessern, legen wir einen Übungstag ein: „Interviewtechnik und Statements vor Ort“.

Der Sommer fängt ja erst an. Wir bleiben am Ball!

Top