DDD_Motto_Inhalt

Ich Dreh mein Ding!

Ich will nicht nur schauen, was andere machen.
Ich möchte selber kreativ sein und einen Film gestalten, filmen an einem Ort wo ich mich wohl fühle, mich freue.
An einem Ort, wo ich mich mit Freunden treffe oder ganz für mich sein kann.

Ob Smartphone, Foto- oder Video-Kamera ist doch egal. Die bewegten Bilder sind es, die mich faszinieren.
Also ich bin mit dabei, wenn es heißt – Dreh Dein Ding!

In Ludwigsburg und der Umgebung findest Du bestimmt auch „Deinen“ Ort.
Egal ob Bolzplatz, Skatepark, Jugendclub oder der Neckar.
Aber auch das Residenz-Schloss, Schloss Monrepos, Schloss Favorite, der Favorite Park, der Markplatz, der Wochenmarkt und und und…

Ja, da fällt mir doch was ein, was ich Dir schon lange erzählen wollte.
Also die Geschichte beginnt so…

Egal ob jung oder auch schon älter – Dreh Dein Ding.

Einsendeschluss ist der 9. September 2017.

Die Teilnahmebedingungen mit allen Einzelheiten und dem „Kleingedruckten“ findest Du hier (klick).

Über diese E-Mail-Adresse kannst Du jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen:   DrehDeinDing@lfc-lb.de
Wir beantworten gerne Deine Fragen und geben Tipps.

Und wir freuen uns über einen Besuch bei uns im Clubheim. Schau doch einfach mal rein –
in unser Programm – in unsere Clubabende.

Der Film darf gerne mit dem
Smartphone aufgenommen sein.
(Foto: Volker Drittel)
Am Nachmittag treffe ich mich mit
meinen Freunden zum kicken
(Foto: Heidemarie Ritter)
Egal ob es stürmt oder schneit. Wir brauchen unseren täglichen Auslauf um den See.
(Foto: Heidemarie Ritter)
Mein Lieblingsort in Ludwigsburg –
der Markplatz mit seinen beiden Kirchen, den Arkadenhäusern und dem Brunnen.
(Foto: Siegfried Zittinger)